Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘Soundscape

Akustische Postkarten

Versuche in Balance Geteilte Eindrücke Wie konzentriert, wie lebendig kann die Erinnerung sein, die man mit einer konventionellen Postkarte teilt? Während man beim Betrachten des Bildes auf einer papiernen Karte oft kaum Geräusche ahnt oder erinnert, ist es umgekehrt absolut erstaunlich, wie viele Bilder entstehen, wenn man den lebendigen Klang eines Spazierganges, die Klanglandschaft einer […]

Wenn einer eine Reise tut, …

… lassen sich mit dem Mikrofon jede Menge interessanter Klänge und Eindrücke sammeln. Es erstaunt dabei immer wieder, wie faszinierend unterschiedlich Orte in ihrem grundsätzlichen Charakter sein können, wie groß die akustische Bandbreite  ist – und vor allem wie lebendig immer wieder besonders das Hören ist! Das schafft kein Foto und meistens auch kein Film […]

hier & möglicherweise

Hörbildfolge zum Spannungsverhältnis zwischen Drinnen und Draußen. . Kontraste. Wie ist das uns umgebende Leben akustisch beschaffen? In welchen Klangräumen leben wir, welche Qualitäten haben sie und vor allem: wann nehmen wir sie wahr und wie nehmen wir sie wahr? Diesen Fragen geht hier & möglicherweise nach. Schon der Untertitel macht das zentrale Element deutlich, […]

Hörgänge Oldenburg

Ein Hörspiel-Projekt für den öffentlichen Raum. . Grundsätzlich … Wer Hörspiele liebt, der hat es nicht immer ganz leicht. Zum Hören braucht es Ruhe und einen geschützten Ort und im Radio wollen jedes Mal Sendetermine beachtet werden. Wenn man dann auch nur eine viertel Stunde zu spät nach Hause kommt oder plötzlich das Telefon klingelt […]

Ballungen I (Amsterdam)

Soundscape-Stück. . A) Die Reihe Ballungen. Das Leben vieler Menschen an einem Ort führt jedes Mal zu einem einzigartigen Ergebnis. Jede dieser Ballungen hat ihr eigenes Gesicht, ihren unverwechselbaren eigenen Charakter. In welcher Weise spiegelt sich nun dieser unverwechselbare Charakter einer Stadt auch in ihrem Klang, in ihren Geräuschlandschaften wider? Gibt es bei einer Stadt […]

Schattengebete

Hörspiel. . Zentrale Figur dieses Hörspiels ist der Nationalsozialist Hans Frank (1900-1946). Der promovierte Jurist Hans Frank war in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zunächst Rechtsbeistand Adolf Hitlers und machte aufgrund seiner Prozesserfolge für die NSDAP schnell Karriere innerhalb der Partei. 1939 wurde er schließlich von Hitler zum „Generalgouverneur für die besetzten polnischen Gebiete“ ernannt […]

IN ERDE

Drei symphonische Skizzen zum Moor. 5.1-Surround-Installation. . „Die meisten Leute haben das Wesentliche nicht begriffen. Es gibt keine Stille.“ (John Cage) . Landschaften. Landschaft als Thema hat eine lange Tradition in den verschiedenen Künsten und fasziniert auch heute noch immer wieder. Viele Umsetzungen und Darstellungen aus der Geschichte der Malerei, aber auch aus der Literatur […]

Zugvögel – Oldenburger Geschichten vom Kommen, Gehen und Bleiben.

Akustische Rauminstallationen im Oldenburger Schlossfür ein Projekt des Staatstheaters Oldenburg. .Woraus setzt sich das Bild, welches wir von einer Stadt haben, ihre Mentalität, zusammen? Aus den Eckdaten ihrer Geschichte durch die Jahrhunderte? Aus ihrer geografischen Lage? Oder etwa aus dem Alltag der Menschen, die momentan in ihr leben oder hier einmal gelebt haben? Gibt es […]